skip to Main Content

Kinderwunsch? Wir helfen nach.

Bei unerfülltem Kinderwunsch können wir die Natur ein wenig unterstützen. Wir übernehmen die Basisabklärung und besprechen was für Sie als Paar der akzeptable Weg zum Wunschkind ist. Von der Hormondiagnostik über die Beobachtung des weiblichen Zyklus bis zur Hormonstimulation und Durchgängigkeitsprüfung begleiten wir Sie gerne! Wenn es um künstliche Befruchtung geht können wir über die verschiedenen Institute und Erwartungen informieren.

Wie geht es meinem Baby?

Der Ultraschall hat in der Betreuung der Schwangerschaft inzwischen die Schlüsselrolle eingenommen. Neben großer Erfahrung und moderner Technik ist auch die entsprechende Zeit und eine Portion Einfühlungsvermögen nötig, damit Sie später beruhigt die Arztpraxis verlassen. Schenken Sie uns ihr Vertrauen wenn es soweit ist!

Bei Harnverlust bleib‘ ich zuhaus’…

So soll es NICHT sein! Bei störendem Harnverlust gibt es eine Menge von Möglichkeiten wie behandelt werden kann. Wenden Sie sich im Vertrauen an uns und wir klären die Ursache gemeinsam mit unserem Urologen ab. Anschließend erfahren Sie welche Behandlung für Sie am besten geeignet ist. Damit Sie bald wieder alles mitmachen können!

Erster Sex? Davor lieber noch zum Arzt…

Als Teenager möchte man nicht unbedingt schwanger werden. Darum ist für Dich wichtig, über Verhütung gut informiert zu sein. Wir bieten Sprechstunden speziell für Mädchen an, wobei das Gespräch im Vordergrund steht. Dabei kann man auch gleichzeitig eine gynäkologische Praxis näher kennenlernen.

Ein Arzt der Gebärden spricht? Interessant!?

Für gehörlose Frauen ist es beruhigend, wenn bei Fragen der Gesundheit alles richtig verstanden wird. Da Dr.Zuchna Gebärden versteht und auch verwendet ist die reibungslose Kommunikation gegeben.

Sie können sich per SMS oder Email einen Termin vereinbaren:

Email: [email protected]

SMS 0664 8893 1704

Zum Termin kommen Sie bitte in die Gyn Ambulanz der Universitätsfrauenklinik Salzburger Landeskliniken, Müllner Hauptstrasse 48, 5020 Salzburg

Menopause. Der Wechsel
macht mich fertig!

Nicht jede Frau bekommt im Wechsel Probleme. Manchen aber setzt er ziemlich zu. Starkes Schwitzen, psychische Veränderungen und Schlafstörungen können den Nerv rauben. Wenn Sie Probleme haben lassen Sie das besser abklären und wir besprechen mit Ihnen was die beste Therapie für Sie ist.

Gynäkologische Untersuchung zur Vorsorge

Mit der Vorsorgeuntersuchung können ernsthafte Erkrankungen vermieden oder rechtzeitig erkannt werden. Jedes Jahr wird bei uns der Harn untersucht. Neben Krebsabstrich,  vergrößerter Darstellung des Muttermunds, vaginalem Ultraschall und Beurteilung des Beckenbodens ist auch die Untersuchung der Brust ein wesentlicher Bestandteil. Im Mikroskop kann aus dem Schleim eine Entzündung sofort festgestellt werden.